Consumenta Nürnberg 2004

Bericht

Auf 7 x 11 Metern Standgröße und mit rund 35 Metern Streckenlänge präsentierte Team 750
eine reine H0e-Schmalspuranlage mit 4 Bahnhöfen und zwei Haltepunkten - die eingleisige
Streckenführung und die nebenbahntypisch niedrige Fahrgeschwindigkeit kontrastierten wieder
einmal deutlich zu den sonst üblichen Hochgeschwindigkeitskursen und vermochten durchaus auch,
zahlreiche Kinder unter den Besuchern in ihren Bann zu ziehen.
Der Betrieb nach Fahrplan und Modellzeit klappte - zumeist - reibungslos und war für die Besucher,
ebenso wie die telefonische Absprache unter den Bedienern, eine zusätzliche Attraktion.
Team 750 bot den Besuchern erstmals die Möglichkeit, auch den Anlagen-Innenraum zu betreten
und dem Bedienpersonal auf die Finger zu sehen. Eine Computer-Präsentation im Innenraum und
die Möglichkeit, sich per Katalog über das aktuelle Angebot rund um die Themen Schmalspur und
Anlagen-Ausgestaltung zu informieren, rundeten unseren Auftritt zusätzlich ab.
Trotz der langen Dauer (neun Ausstellungstage) war diese Veranstaltung für uns eindeutig ein Erfolg.
Mit nur knapp 200.000 Besuchern wurden die Erwartungen des Veranstaltern nicht ganz erreicht.
Auch wir hätten uns und den anderen ausstellenden Vereinen mehr Publikumszuspruch gewünscht.
        © H.Gasthaus

 

Bilder


  

 

ZURÜCK